Canyoning im Allgäu 1Mai-Oktober​​​
Abenteuer-Schlucht- Canyoning Allgäu
jetzt neu​ - Gutschein für 2019 bestellen
1.1 Canyoning Seil:

Berg Steiger oder Kletterstseilen mit einem hohen dehnungsungsfaktor sind für das Canyoning nicht geeignet, da dieser dehnungsfaktor bei längeren ab Seilen stellen Ein Seil wippen erzeugen kann. Dadurch ist es möglich, dass diese Seile auf rauem Fels leichter durchgescheuert werden. Dynamische Seile haben noch einen zweiten Nachteil. Man kann sie auch nur schwer ab Längen, was beim Canyoning ein sehr wichtiger Sicherheitsfaktor ist. Aus diesem Grund verwendet man so genannte Statikseile. Diese Statikseile weisen eine andere Konstruktion auf als dynamische Seile, auch wenn sie äußerlich der Konstruktion von dynamischen Seilen ähnlich sind. Mit ihrer relativ geringen Dehnung (2,5 %) Sind canyoning Seile Für statische und annähernd statische Belastungen bestimmt, Nicht aber zur Aufnahme von Fall Energie.


1.2 Reißkraft für Statikseile:

Durchmesser                    Mindest Reißkraft nach DIN 32915
   9mm                                ca 14 KN
 10mm                                ca 18 KN
 11mm                                ca 22 KN
1.3 Anforderungen an canyoning Seile:

Bei der Anschaffung eines Canyoning Seils sind einige Punkte zu beachten, denn nur so können dessen Lebensdauer erhöht und alle Vorteile beim Handling Voll ausgeschöpft werden.
-Sehr geringe Mantelverschiebung
-robust gegen Verschleiß
-wenn möglich Seil Mantel in einer Leuchtfarbe
-geringe Seilschrumpfung
-geringe Gebrauchsdehnung
-wenn möglich auch schwimmfähig
-Nicht zu geringer Seildurchmesser

1.4 Seilmarkierung

Zum einrichten von ab Seil stellen beim Canyoning ist es sehr wichtig, dass die seil Mitte und die jeweilige Seillänge markiert werden.
Dazu werden die Seile mit einem wasserfesten, Gut sichtbaren Filzstift, markiert.
Zu markieren ist die Mitte des Seiles mit einer circa. Drei bis 4 cm langen, Um den Mantel rumlaufenden Markierung.
Die Länge der Seile wird jeweils an beiden Seilenden folgendermaßen markiert:
- für jeweils 10m Seillänge einen ca. 1 cm breiten Markierungsring.
- für jeweils 5m Seillänge einen ca. 3 cm langen Längsstrich.
Firmenbänder am Anfang der Seilenden müssen unbedingt entfernt werden, da sie an engen abseilhaken hängen bleiben können.

1.5 Verstauen des Seiles

Beim Canyoning ist es wichtig das im wasser keine losen Seilschlingen treiben. Diese können sehr leicht von der Wasserströmung mitgenommen werden, und sich zwischen steinen und Holzwerk verheddern oder verklemmen.
Um dieser großen Gefahrenquelle vorzubeugen, hat sich die Methode mit dem Seilsack am besten bewährt.
Dabei wird an das Ende des Seiles ein knoten gemacht und das Seil dann im lockeren Zustand in den Seilrucksack gestopft. Anschließend wird das zweite ende des Seiles dann am Rucksack fixiert.
Am Standplatz kann der Rucksack am Rücken belassen oder zum Standplatz gehängt werden.
Nicht zu empfehlen ist das aufnehmen des Seiles mit der klassischen Methode (Seilpuppe)

1.6 Seilpflege

Da das Seil einer der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände ist, muss es zum selbstschutz nach einer Tour immer gepflegt werden.
-auswaschen mit klarem Wasser
-trocknen an einem schattigen und luftigen Ort
-Schutz vor Laugen
-Kontrolle auf Beschädigung

Hartnäckige Verschmutzungen werden am besten mit einer Seilbürste gereinigt.

Alle wichtigen Informationen zum Canyoning Sport finden Sie hier

Ausrüstung:
Die richtige Ausrüstung ist beim Canyoning im Allgäu genauso wichtig wie bei Sonstige Sportarten im alpinen Gelände. Sie besteht aus einer Kombination von Alpinen, Speläologischen und wassersportlichen Teilen.
Auf dem Markt findet man eine Menge an neuen entwickelten Ausrüstungsteilen, speziell für das Canyoning. Da man jedoch sorgfältig die vor und Nachteile einzelner Ausrüstungsteile abwägen sollte wäre es ratsam, sich vor dem Kauf mit einem Profi über die notwendigen Teile zu unterhalten. 

Ausrüstung

Seilknoten

Standplatz

Canyoningseil,Canyoninggurt, Signalpfeife,
Canyoningrucksa, Kappmesser, Karabiner,
Abseilgerät, Seilklemmen, Hackensysteme,
Canyoninghelm, Canyoingschuhe,  Neopren Bekleidung, Transporttonne, Taucherbrille,
Notfallpaket

Mastwurf, Halbmastwurf, Sackstich, 
Achter Knoten, Steinknoten, Ankerstich,
Prusikknoten, Spierenstich, Weberknoten,
Schmetterlingsknoten, 
Abseilstelle, Kettenstand, Sanduhr,
Klemmblock Klemmstein, Bäume Sträucher
Felsnasen Felskopf, Baumverhau, Person 
Ausgleichsverankerung


Abseilen

Seil Systeme

Abseiltechnik beim Canyoning, 
Passives Abseilen,
Aktives Abseilen,
Rucksack beim Abseilen
Fixe Systeme, 
Lösbare Systeme,
Seilbahn

Canyoning Allgäu / Bayern


Hallo und herzlich willkommen bei Abenteuer Schlucht Canyoning  im Allgäu . Schön das Sie auf Unserer Seite gelandet sind. Wir bieten einige der schönsten Canyoning Touren im Allgäu und Umbebung an. Auf unserer Seite ist für jeden Canyoning begeisterten etwas dabei. 
Sie haben die Wahl ! Informieren Sie sich heute über eine Anfänger tour . Oder für Fortgeschrittene Canyonauten bieten wir Touren im 
mittleren Schwierigkeitsgrad ( Fortgeschrittenen Tour ) an. Für alle die ihre Limits ausreizen wollen organisieren wir Ausflüge zu den tollsten Canyons in Östereich, Italien und der Schweiz.

Alle Infos zu Canyoning in Bayern, Sonthofen und Immenstadt

​FAKTEN

Canyoning im Allgäu - Das Beste zuerst

DAUER|​3-3,5 Stunden
SCHWIERIGKEIT|leicht-mittel
BESONDERHEIT|​​18m Rutsche

AUFSTIEG|​​​20 Minuten
​​ABSEILEN|​bis 12m
RUTSCHEN|bis 18m
SPRINGEN|​​​​bis 8m
TEILNEHMER|​ab 2 Personen
​​PREIS|€89,- p.P


<img src=“canyoning /abseilen starzlachklamm.jpg“ alt=„abseilen beim canyoning in der starzlachklamm“>
​STARZLACHKLAMM WINKEL SONTHOFEN

Die Starzlachklamm ist die sportlichste Canyoning Tour im Allgäu. Der Ein- und Ausstieg ist am Parkplatz der Starzlachklamm. Der 20 minütige Aufstieg führt über einen angelegten Klammweg direkt in der Schlucht nach oben. Buchen können sowohl Einzelpersonen, Pärchen als auch große Gruppen. ​Ihre Canyoningausrüstung, Neoprenanzug und staatlich geprüfter Canyoning Guide sind in unseren Leistungen inklusive.
Geführte Touren täglich von Mai-Oktober.

Jetzt unverbindliche Anfragen !

weiter zurAnfrage
Fragen zum Thema Canyoning ? Antworten finden sie hier

YOUR TITLE
YOUR TITLE
This element represents the description field. You can edit text on your website by double clicking on a text box on your website. Alternatively, when you select a text box a settings menu will appear. 
This element represents the description field. You can edit text on your website by double clicking on a text box on your website. Alternatively, when you select a text box a settings menu will appear. 
This element represents the description field. You can edit text on your website by double clicking on a text box on your website. Alternatively, when you select a text box a settings menu will appear. 
YOUR TITLE
YOUR TITLE
YOUR TITLE
This element represents the description field. You can edit text on your website by double clicking on a text box on your website. Alternatively, when you select a text box a settings menu will appear. 
This element represents the description field. You can edit text on your website by double clicking on a text box on your website. Alternatively, when you select a text box a settings menu will appear. 
This element represents the description field. You can edit text on your website by double clicking on a text box on your website. Alternatively, when you select a text box a settings menu will appear.